Wicklow – ein Ort, den Sie auf jeden Fall besuchen sollten

small_golf0706_02_hole_8Südlich von Irlands Hauptstadt Dublin gelegen finden Sie den County Wicklow, der allgemein als wahres Paradies für alle bekannt ist, die die Natur lieben. Die Grafschaft Wicklow gliedert sich in eine Küstenebene und die Wicklow Mountains, die vom Süden Dublins aus verlaufen. Somit hat die Grafschaft für jeden Geschmack etwas Passendes zu bieten.

Naherholung in der Nähe Dublins

Wicklow wird nicht nur gerne von Touristen angefahren, sondern auch von small_N222Einheimischen, die sich am Wochenende oder in den Ferien entspannen wollen. Die Naturlandschaft Wicklows bietet einfach für jeden Besucher zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Angler können ihre Routen in einem der Flüsse oder Seen auswerfen. Sportlich begeisterte kommen beim Rafting auf ihre Kosten. Und wer einfach die schöne, weite Natur genießen will, stellt seinen Irland Mietwagen auf einem der Parkplätze ab und schnürt die Wanderschuhe. Beim Bergwandern bietet sich Ihnen die Möglichkeit, die Flora der recht flachen Berge der Wicklow Mountains zu begutachten.

Glendalough in den Wicklow Mountains

small_ch_oct06_113Nicht entgehen lassen sollten Sie sich das Tal Glendalough, in dem eine bekannte irische Klostersiedlung inmitten des Nationalparks erkundet werden kann. Zuerst wird Ihnen hier der große Rundturm ins Auge stechen, der das wohl auffälligste der alten Gebäude aus dem 11. Jahrhundert ist. Der 1066 erbaute Turm diente damals zum Aufbewahren diverser Wertgegenstände der damaligen Zeit. Natürlich erfüllte der Turm auch eine wichtige Funktion als Aussichtspunkt, um das Anrücken von Feinden rechtzeitig erkennen zu können. Den Turm dürfen Sie zwar nicht von innen besichtigen, jedoch können Sie bei Interesse die St. Kevin’s Kitchen genauer betrachten. Rund um die Gebäude finden Sie weitere Ruinen und können auch einen Blick über die grünen Wiesen schweifen lassen.

Wie Sie nach Wicklow kommensmall_druidsglen_003_8th

Am Besten natürlich mit dem Mietwagen Irland. Egal, ob Sie zuerst das Örtchen Wicklow besuchen oder die Klosterruine besichtigen wollen, auf dem Weg finden Sie bereits zahlreiche Ausschilderungen. Wenn Sie von Dublin aus anreisen, können Sie die rund 50 km lange Strecke in etwas mehr als einer Stunde schaffen. Fahren Sie mit dem Mietwagen Irland über die R755 nach Glendalough oder über die N11 nach Wicklow. In Glendalough haben Sie die Möglichkeit, den Irland Mietwagen am Besucherzentrum abzustellen. Hier stehen Ihnen außerdem Übernachtungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Bilderquelle: www.tourismirelandimagery.com

Print Friendly, PDF & Email