Irland: Mietwagen Urlaub mit Kindern

Linksverkehr, teilweise schmale Straßen und Schafe die Vorfahrt haben, mit all dem müssen Sie rechnen, wenn Sie mit dem Mietwagen auf der Grünen Insel unterwegs sind. Als Paar oder alleine ist eine Mietwagenrundreise schon ein großes Abenteuer, mit Kindern wird es nochmal viel spannender. Erfahren Sie worauf Sie bei der Mietwagenbuchung achten sollten, damit der Mietwagenurlaub für die ganze Familie zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Mietwagen Irland: Darauf sollten Familien achten

Wenn man mit der gesamten Familie reist kommt eine Hürde auf einen zu, das Gepäck. Je nach Alter der Kinder kommt da schon einiges zusammen. Kleine Kinder habe zwar nur kleine Klamotten, brauchen dafür eine Menge an Wechselklamotten, wer kennt das nicht spielende, glückliche Kinder werden nun mal schmutzig oder nass. Hier muss genau überlegt werden, was unbedingt mitgenommen werden muss und ob man im Urlaub vielleicht Waschtage einlegt, indem man einen Waschsalon besucht  oder Unterkünfte mit Reiniungsmöglichkeiten bucht.

Worauf muss beim anmieten des Irland Mietwagens gedacht werden?

Ganz wichtig ist, dass der Mietwagen den Familienansprüchen gewachsen ist. In Irland gibt es meist schmalere Straßen als bei uns und die Straßen sind teilweise nicht so gut ausgebaut wie hier in Deutschland. Darum sollten Sie bedenken, brauchen wir wirklich einen große Mietwagenklasse oder reicht eine Mittelklasse aus für das Gepäck, die Kinder und für weitere Ausflüge. Sollten Sie Ihren Urlaub nur in einen Hotel verbringen, sollten Sie darüber nachdenken ob das Gepäck auch in eine kleinere Klasse passt die genügend Stauraum für Tagesausflüge bietet. Bedenken Sie mit Kindern sind auch die Tagesausflüge anspruchsvoller, Essen, Trinken, Wechselklamotten, je nach Bedarf Windeln und weiteres Equipment.

Welches Zubehör sollten Familien unbedingt mitbuchen?

Wenn kleine Kinder zu ihrer Familie gehören, dann auf jeden Fall Kindersitze. Und wenn Sie lieber eine Mittelklasse buchen möchten, dann könnten Sie zum Beispiel noch ein Dachgepäckträger dazu buchen. Das ist eine sehr gute Lösung, um zusätzlich Platz im Auto zu schaffen. Wenn Sie im Sommer reisen sind auf alle Fälle Sonnenblenden vom Vorteil, damit die Kinder nicht permanent geblendet werden. Sie können die Blenden auch von Zuhause mitbringen.

Unterwegs mit dem Irland Mietwagen auf der grünen Insel

Sie haben es endlich geschafft, das gesamte Gepäck unterzubringen und möchten endlich die Insel erforschen. Dann sollten Sie unbedingt darauf achten, dass Sie genügend Essen und Trinken dabei haben. Andere Länder andere Essgewohnheiten und gerade Kinder haben manchmal sehr große Probleme damit neues zu kosten. Und was gibt es schlimmeres als mit dem Auto unterwegs zu sein und quengelige Kinder auf der Rückbank zu haben. Und da sind wir auch schon bei der Unterhaltung, denn nicht jedes Kind starrt begeistert aus dem Fenster und bleibt ruhig bis man am Ziel angekommen ist. Denken Sie an genügend Spiele, Hörspiele und Bücher. Wir leben in einer digitalen Welt ein paar Spiele auf dem Tablet oder dem Smartphone, sparen Platz und machen den Kids doppelt so viel Spaß. Denken Sie daran viele Pausen zu machen, am besten alle 1 ½ Stunden, nicht nur für fünf Minuten sondern wirklich ausgewogene Pausen, damit die Kinder sich austoben können.

Irland ist das perfekte Reiseziel für Familien mit Kindern, die Iren lieben Kinder und sie werden überall herzlich empfangen. Die Natur lädt zum spielen und toben ein und natürlich ist die grüne Insel das Land der Feen und Kobolde…. Also genügend Stoff die Kinder bei Laune zu halten. Es gibt eine Menge Vergünstigungen für Kinder seien es Eintrittspreise, Übernachtungspreise usw. Mit dem Mietwagen Irland erkunden ist bestimmt die beste Art die grüne Insel kennenzulernen. Man ist flexibel und kann sehr viel von der Insel sehen, ohne auf einen konkreten Zeitplan achten zu müssen. Ihre Kinder können ausschlafen und Sie können Ihren eigenen Familienrhythmus finden. Ihren perfekten Familien Irland Mietwagen können Sie bequem von Deutschland aus buchen. Sie haben noch Fragen oder benötigen weitere Informationen? Dann kontaktieren Sie uns, unsere Irland Experten beraten Sie gerne.

Print Friendly, PDF & Email