Mit dem Irland Mietwagen die Grafschaft Waterford erkunden

medium-GM01618Copper coastDie Grafschaft Waterford ist der ideale Ausgangspunkt um die älteste Stadt Irlands, die Copper Coast und die Bergkette Comeragh Mountains zu erkunden. Waterford ist die älteste Stadt Irlands, Sie wurde 853 gegründet. Im dreiteiligen Museum of Treasures können Sie einige Schätze entdecken, sogar welche aus der Zeit von Heinrich dem II. medium-Boatstrand1Waterford ist heute eine Mischung aus Moderne und Historie, es gibt sehr viele modere Geschäfte, viele Festivals und das brandneue Waterford Crystal Visitor Centre. Wenn Sie mit dem Mietwagen das County erkunden, dann besuchen Sie unbedingt das „The Cliff House Hotel“ Restaurant.Dieses Restaurant ist das Einzige außerhalb von Dublin mit einem medium-1003522Michelin Stern! Wie Sie sehen, werden hier Genuss und Feinkost großgeschrieben. Neben vielen Hausbrauereien findet man hier die frischgebackenen blass, köstliche mehlige, weiße Brötchen, die Sie nur hier finden.

Weiter geht´s mit dem Irland Mietwagen entlang der Copper Coast zu den Comeragh Mountains

Fahren Sie entlang der 25 km langen Copper Coast, einem traumhaft, schönem Küstenabschnitt von Tramore, einem viktorianischen Urlaubsort bis zur grünen Stadt Stradbally. Auf dem Weg sehen kommen Sie vorbei an wunderschönen Buchten, Steilklippen, Felsnadeln sowie traumhaften Naturlandschaften. Und das alles mit Blick aufs Meer! Wenn Sie in den Wintermonaten Ihren Urlaub auf der grünen Insel verbringen, dann können Sie mit etwas Glück sogar Wale beobachten, die tummeln sich im Atlantik zu dieser Zeit. Der Name Copper Coast geht auf die ehemaligen Kupferminen zurück, die hier in der Gegend weit verbreitet waren. Heute findet man hier historische Nuggets wie die vielen versteckten Buchten. Besuchen Sie zum Beispiel den Metal Man auf dem Newtown Head an. Diese weiße Statur von einem Seemann wurde von der Versicherungsgesellschaft Lyod`s of London errichtet, damit die Schiffe die Tramore Bucht nicht mit dem Hafen von Waterford verwechseln.

Den Kontrast bieten die Comeragh Mountains im Norden des Countys Waterford. Für Wanderfreunde ist die Bergkette ein wahres Paradies! Es gibt mehrere gute Wanderwege vorbei an den Wasserfällen Mahon Falls und dem eiszeitlichen See Coumshingaun. Genießen Sie den Anblick dieser Naturschauspiele! Der See liegt zudem in der Nähe des Waldes Kilclooney, dieser ist schwarz wie die Nacht und unendlich tief. Ein Wald mit vielen Mythen und Legenden …

Zu guter Letzt sollten Sie mit dem Irland Mietwagen den Wilden Westen von Waterford besuchen

Im wunderschönen Westen finden Sie in Ardmore die Ruinen einer vom heiligen St. Declan gegründeten Klostersiedlung aus dem 5. Jahrhundert. Laufen Sie entlang des 5 km langen Wegs um die Steilklippen und erforschen Sie einen beeindruckenden Rundturm, hier finden Sie auch die abgeschiedene Einsiedelei des Heiligen. Wie überall auf der grünen Insel gibt es auch hier sehr viel zu entdecken und erforschen. Nehmen Sie sich genügend Zeit, um alles zu sehen. Irland ist die Insel der Vielfalt, Sie können hier wandern, Radfahren, golfen, reiten, schwimmen, Bootfahren, fischen, angeln und wenn Sie Glück haben sogar Wale beobachten. Genießen Sie die älteste Stadt der Insel und erfahren Sie alles über die Kultur der Iren. Sie werden garantiert begeistert sein!

Bilderquelle: www.irelandscontentpool.com

Print Friendly, PDF & Email