Mit dem Irland Mietwagen unterwegs auf der grünen Insel – Entdecken Sie die schönsten Ecken

small_9H0A2412-11-20-2013_011Einfach auf Irlands Straßen mit dem Mietwagen unterwegs zu sein, ist ein unbeschreibliches Gefühl! Man kann die atemberaubende Naturlandschaft einfach auf sich wirken lassen. Nehmen Sie sich genügend Zeit am besten 21 Tage und fahren Sie einmal rund herum. Oder beschränken Sie sich auf einen Teil von Irland und kommen small_dec_new_21_12_11_05Sie wieder und erkunden den Rest beim nächsten Urlaub.

Mit dem Mietwagen den Norden Irlands erkunden

Im Norden Irlands kommt man am Giant’s Causeway einfach nicht vorbei. Wandern Sie an den Klippen entlang und genießen Sie den small_new_imagery_jan_2012Ausblick. Die circa 40.000 sechseckigen Steinsäulen sind ein wahres Naturschauspiel und im Besucherzentrum erfahren Sie alle Mythen und Geschichten über die Entstehung dieses UNESCO-Kulturerbes. Nur ein paar Kilometer entfernt, findet man die Old Bushmills Whiskey Destillerie. Hier erfährt man alles über die spannende Geschichte des irischen Whiskeys. Auf dem Weg  dorthin fahren Sie entlang der wunderschönen Coastal Road, genießen Sie die Ausblicke auf Schafe, grüne Landschaften und den wilden Atlantik. Wenn Sie im Norden mit ihrem Mietwagen unterwegs sind, dann besuchen Sie unbedingt die höchsten Klippen von Irland die „Slieve League“.  Stellen Sie ihren Mietwagen am Parkplatz ab und laufen Sie das letzte Stück zu den Klippen der Ausblick ist einfach unbeschreiblich magisch. Danach steht auf jeden Fall Sligo auf den Plan. Hier gibt es wunderbare Wander- und Spazierwege, schöne Strände und einzigartige Surfspots. Besuchen Sie den schönen großen Berg Ben Bulben, genießen Sie den Ausblick.

Mit dem Mietwagen den Westen der grünen Insel erkunden

Was soll man schreiben der Westen glänzt mit einer  Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. Alleine durch Connemara durchzufahren ist unbeschreiblich. Genießen Sie die wilde Landschaft und wandern Sie durch die Sumpflandschaften, den wilden Naturlandschaften und genießen Sie diese wunderschöne Natur. Fahren Sie mit Ihrem Mietwagen nach Dingle und erleben Sie die Halbinsel mit all Ihrer Schönheit. Oder umrunden Sie den Ring of Beara. Ein absolutes Muss ist die bekannteste Panoramastraße der Ring of Kerrymit seinen vielen Seen, Schlössern und charmanten Orten. Machen Sie Halt beim Aussichtspunkt Ladys View und genießen Sie diese einzigartige Aussicht mit vollen Zügen. Besuchen Sie den Killarney national Park, das Gap of Dunloe und so weiter. Sie sehen es gibt so viel zu sehen, dass würde den Rahmen dieses Artikel sprengen. Da hilft nicht, Sie müssen sich einfach selbst überzeugen.

Mit dem Mietwagen Dublin und Umgebung erkunden

Dublin ist die Hauptstadt der Republik und sollte als Highlight einer Irland Reise einfach nicht fehlen. Besuchen Sie das Trinity College mit seinem historischen Bauwerken und dem Long Room.  Besuchen Sie das Grün der Stadt, den Phönix Park. Ein bisschen außerhalb von Dublin findet man das Naherholungsgebiet die Wicklow Mountains, diese atemberaubende Gegend diente dem Schriftsteller der Chroniken von Narnia als Inspirationsquelle. Fahren Sie unbedingt von Hollywood nach Glendalough, hier sind Sie mitten in den Bergen unterwegs und erleben Irland einfach auf eine magische Weise. Erkunden Sie die Wicklow Mountains und spazieren Sie zum Powerscourt Wasserfall.

Was man sich in Irland nicht entgehen lassen sollte 

Naja kurz und knapp auf alle Fälle die Pubkultur! Hier findet man jung, alt, Männer und Frauen, die einfach Spaß haben und einen schönen Abend miteinander verbringen. Genießen Sie ein Guinness oder einen leckeren irischen Whiskey, ganz wie Sie möchten. Wenn Sie in März in Irland sind, dann bleiben Sie bis zum ST. Patricks Day, ein Spektakel, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten! Feiern Sie mit und erleben Sie die Iren bei Ihrem besonderen Nationalfeiertag.

 

Worauf sollte man als Mietwagenurlauber in Irland besonders achten? 

Gerade wenn man das erste Mal in Irland unterwegs ist, kommen einem die Straßen doch sehr fremd vor. Außerhalb der Motorways sind die Straßen sehr eng. Ich persönlich würde zu einem kleinen Mietwagen raten, damit man sich erstmals selbst ein Bild machen kann. In Irland haben Autos einen viel niedrigeren Stellenwert als bei uns im Deutschland, die Iren fahren einfach drauf los Kratzer oder einen abgebrochenen Spiegel nehmen Sie einfach in Kauf. Es kann also sehr gut sein, dass Sie Ihren Mietwagen mit kleinen Mängeln in Empfang nehmen und mit weiteren wieder zurückgeben. Aus diesem Grund ist es wichtig, einen zuverlässigen Mietwagen Partner an Ihrer Seite zu haben. Bei uns bekommen Sie das rundum sorglos Paket, kontaktieren Sie uns, wenn Sie noch Fragen haben. Ansonsten wünschen wir Ihnen einen aufregenden spannenden Mietwagenurlaub, genießen Sie die grüne Insel in vollen Zügen. Wer einmal hier war, kommt immer wieder.  

 

Bilderquelle: www.irelandscontentpool.com