Achill Island mit dem Mietwagen erkunden

medium-achill-islandAchill Island ist die größte vor Irlands Küste liegende Insel. Sie ist durch eine Drehbrücke über den Achill Sound, mit dem Festland verbunden.  Besonders beliebt ist die Insel bei Radlern, Surfern, Tauchern und Seglern.  Auf Achill Island, an der Nord-Westküste, befinden sich Europas höchste Klippen, mit einem einzigartigen Panorama – die Cathedral Rock Cliffs. Stolze 670 Meter ragen die Klippen aus dem Atlantik. Es gibt 14 Wanderwege, die durch einzigartige Heide- und Moorlandschaften führen. Radler lieben die befahrbaren Abschnitte auf dem Atlantic Drive. Und dann gibt es noch das Highlight für Taucher, Surfer, Bootfahrer und Schwimmer, der mit blauer Flagge gekennzeichnete Strand Keem Bay.

medium-dt_091107_052Mietwagen Rundfahrt um Achill Island 

Gestartet wird in Achill Sound, hier kann man alles buchen, mieten und reservieren, was man benötigt, um Achill Island zu erleben. Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Tour zum Beispiel mit einer Hochseeangeltour starten, aber das ist nur eine der vielen Möglichkeiten. Wenn Sie auf dem Atlantic Drive unterwegs sind, dann legen Sie einen Stopp ein an der Inselsüdspitze am 12 Meter hohen Kildavent Tower, dieser wurde 1429 gebaut und war später im Besitz der legendären Piratin Grace O´Malley. Wenn Sie Gärten lieben, dann besuchen Sie das niederländische Ehepaar van Goor, diese besitzen den wundervollen Achill Secret Garden. Weiter geht es nach Dugort, hier an der Nordküste lebte seit 1955 wiederholt Heinrich Böll. Sein Cottage wird heute von Schriftstellern im Rahmen von Arbeitsstipendien zum Schreiben genutzt. Hier finden Sie den goldenen Strand, Dolmen und Hünengräber im nahen Umkreis.

medium-dt_091107_049Es wird Zeit, dass Sie Ihren Mietwagen verlassen und den Berg Slievemore bewandern. Dieser führt zum gleichnamigen Ruinen Dorf, das während der großen Hungersnot verlassen worden ist. Weiter geht es zum charmanten Dörfchen Keel südwestliche von Dugort. Hier finden Sie einen traumhaften 3 Kilometer langen Sandstrand. Der hübsche Ort Dooagh war die Inspiration für den Krimiautor Graham Greene. Im Achill Acheology Center ist die archäologische Feldschule untergebracht. Hier werden sehr interessante Tagestouren zu Grabungen angeboten, ein wirklich spannendes Erlebnis, fühlen Sie sich einen Tag wie Indiana Jones. Sie möchten Achill Island erkunden? Den passenden Mietwagen finden Sie bei uns.

 

 

Bilderquelle: irelandcontentpool.com

klein-achill-island 

Das perfekte Reiseziel – Irland im Winter

small_dec_new_21_12_11_05Gerade in den kalten Wintermonaten wünscht man sich eine Auszeit vom vorweihnachtlichen Trubel und dem Jahresende. Ein Termin jagt den anderen und das Jahr geht schnell dem Ende entgegen. In dieser Zeit bietet sich ein entspannter Winterurlaub geradezu an. Irland ist das perfekte Reiseziel für magische Winterurlaubstage. Genießen Sie die wilden Landschaften, gemütliche Pubs mit Live Musik und zauberhafte Orte.

Ein besonderes Highlight ist die Wintersonnenwende, dieses mystische Erlebnis erlebt man am besten am Hügelgrab Newgrange in der Grafschaft Meath. Jedes Jahr bekommen 20 Glückspilze die Chance die Wintersonnenwende hier live mitzuerleben. Die Gewinner werden bei einer Verlosung bestimmt.  Aber es gibt auch noch andere zauberhafte Orte, bei denen man die Wintersonnenwende genießen kann. Zum Beispiel in der Grafschaft Tyrone Beaghmore, schnappen Sie sich eine Decke und beobachten Sie wie die Sonnenstrahlen die Steinreihen beim Sonnenaufgang bestrahlen. In der Grafschaft Armangh können Sie die Wintersonnenwende am Slieve Gullion genießen, das südliche Hügelgrab ist mit der Wintersonnenwende ausgerichtet- einfach ein magisches Erlebnis!

small_GS42Weihnachtsmärkte in den Großstädten Irlands

Oder besuchen Sie die Großstädte Irlands, Dublin mit seiner Grafton Street bietet sich geradezu an für ausgedehnte Shoppingtouren. Gerade zur Vorweihnachtszeit findet man hier jede Menge Geschenkideen. Wer Kunsthandwerk aus der ganzen Welt liebt, der findet den Chrismas Market im Temple Bar Bezirk, hier finden Sie garantiert das besondere Geschenk für Ihre Lieben. Belfast bietet sich ebenfalls für einen Abstecher an, hier können Sie den berühmten und schönen Chrismas Market an der City Hall bewundern, oder eine Vorstellung im Kulturzentrum MAC anschauen sowie eine Tasse Tee im Titanic Belfast genießen und einfach mal abschalten. Belfast bietet das rund um Paket. Den ältesten Weihnachtsmarkt in Irland finden Sie in Galway, jedes Jahr verwandelt sich der Eyre Square in ein atemberaubendes Winterwunderland. Genießen Sie irische Spezialitäten, kaufen Sie irischen Schmuck oder andere tolle Geschenkideen.

Bezaubernde Landschaften

small_dec_new_21_12_11_02Wussten Sie, dass die Chroniken von Narnia vom Schriftsteller CS Lewis Ihre Inspiration on den Mourne Mountains in der Grafschaft Down fanden? Hier ist der Autor groß geworden und gerade im Winter, wenn die Berge schneebedeckt sind bieten Sie genügend Stoff für wunderschöne Geschichten. Connemara eine der wildesten Landschaften Irlands überzeugt auch im Winter, wandern Sie entlang an rotbraunen Bergen, goldenem Pfeifengras, gelben Stichginster und dunkelbraunen Torfmooren. Besonders wild und dramatisch wirkt die Beara Halbinsel im Couny Cork zu Winterzeit. Der 50 Kilometer lange Küstenstreifen wirkt im Winter noch geheimnisvoller als zu anderen Jahreszeiten. Die tosenden Wellen des Atlantiks im Winter sind ein einzigartiges Naturschauspiel, was Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Oder unternehmen Sie einen Klippenspaziergang auf Achill Island. Starten Sie Ihre Wanderung oben auf den Klippen am westlichen Ende am Keem Bay, Sie werden nicht enttäuscht sein. Eine weitere verzaubernde Insel ist Rathlin Island, aber Vorsicht die Insel macht süchtig und wer weiß vielleicht werden Sie so verzaubert sein von den Basaltklippen und den einsamen Leuchttürmen, dass Sie gar nicht mehr nachhause wollen! Besonders spannend sind die Schmugglergeschichten denen man in den gemütlichen Pubs lauschen kann. Die Grafschaft Cavan ist umgeben von sechs Grafschaften mit Seen und Waldparks und bietet so die perfekte Winterkulisse. Entlang der Cuilcagh Mountains können Sie mystische Geheimnisse entdecken. Es gibt uralte Hüttendörfer und Keilgräber sowie viele weitere Attraktionen und Sehenswürdigkeiten die gerade im Winter noch geheimnisvoller wirken.

small_DD_Dublin_20102010_53Irish Pubs zur Winterzeit

Gerade im Winter sind die gemütlichen Pubs ein beliebtes Ziel, während draußen der Winter wütet, wird drinnen gelacht, getrunken, getanzt und gesungen. In der Grafschaft Cork gibt es einen wunderbaren Oub den An Spailpin Fánach. Das Wirtshaus aus dem Jahre 1779 überzeugt durch seinen baulichen Charme. Niedrige Decken, ein Steinfußboden und freiliegende Backsteinmauern laden hier zum verweilen ein. Jeden letzten Dienstag im Monat werden hier Geschichten erzählt von den The Cork Yarnspinner. In der Grafschaft Donegal ist Nancy´s Ardara bekannt für ihre Meeresfrüchte Spezialitäten. Genießen Sie nach einem langen Spaziergang eine warme Fischsuppe. Unmittelbar am Ufer des Strangford Lough befindet sich die Saltwater Brig in der Grafschaft Down. Hier können Sie am offenen Kamin entspannen und bekommen vielleicht einen frischen Panncake zur Stärkung.

Ganz egal was Sie bevorzugen Irland bietet das ganze Jahr Abenteuer, Sport, Historie, wunderbare Natur und geheimnisvolle Legenden für Sie bereit. Erleben Sie die grüne Insel gerade zur Winterzeit aus einer besonderen Perspektive. Wir beraten Sie gerne!

Bilderquelle: www.tourismirelandimagery.com/

Reise mit dem Irland Mietwagen von Dublin nach Waterford

small_D0213Direkt nach Ihrer Ankunft in Irlands Hauptstadt Dublin können Sie am Flughafen den im Voraus gebuchten Mietwagen Irland entgegennehmen. Es bietet sich an, zuerst eine Besichtigungstour durch Dublin zu starten und die Hauptstadt genauer kennenzulernen. Am Besten ist es, wenn Sie den Flughafen verlassen, den Mietwagen in der .Nähe des Stadtzentrums abstellen und sich die Stadt zu Fuß ansehen. Bei dem Trubel, der in Dublins Straßen herrscht, werden Sie beim Herumfahren mit dem Irland Mietwagen ansonsten schnell genervt das Weite suchen wollen.

Dublin wird vom Fluss Liffey in einen nördlichen und einen südlichen Bereich unterteilt. Sehenswert im südlichen Teil ist unter anderem das Stadtviertel Tempel Bar, das eines des ältesten Viertel der Stadt ist. Sie finden in Tempel Bar nicht nur viele Einkaufsmöglichkeiten, sondern auch Restaurants und kulturelle Highlights. Abends und nachts können Sie sich hier übrigens ebenfalls amüsieren, denn Temple Bar ist für seine zahlreichen Pubs, Nachtclubs und Restaurants bekannt, die teilweise jedoch stark touristisch ausgerichtet sind. Feiern Sie aber nicht zu viel, denn am nächsten Tag soll es direkt weitergehen in Richtung Waterford.

small_ch_oct06_003Über Wicklow und Kilkenny nach Waterford

Nach einer Übernachtung in Dublin können Sie wieder in den Mietwagen Irland steigen und sich auf den Weg in Richtung Waterford machen. Es bietet sich an, über Wicklow und Kilkenny zu fahren und diese Orte kurz zu besichtigen. Auch mit diesen Stopps liegt das Ziel des heutigen Tages nur etwa 230 km von Dublin entfernt. Wenn Sie über die N11 fahren, sind Sie in nur 45 Minuten in der Stadt Wicklow im gleichnamigen County.  Der County zeichnet sich vor allem durch seine Landschaft aus. Naturliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten. Besuchen Sie Glendalough. Hier befindet sich das Zentrum des Nationalparks in einem Tal, in dem eine alte Klosteranlage zu finden ist.

Nach einem kurzen Stopp geht es direkt weiter nach Kilkenny. Legen Sie auch hier einen Zwischenhalt ein und parken Sie Ihrem Mietwagen Irland auf einem Parkplatz in der Stadt. Es lohnt sich, den mittelalterlichen Stadtkern Kilkennys zu besichtigen und die 1391 errichtete Normannenburg Kilkenny Castle zu besuchen. Sehenswertes Highlight in Kilkenny ist außerdem die Sankt-Cainnech-Kathedrale, eine imposante Bischofskirche aus dem 13. Jahrhundert.

small_ch_oct06_068Weiter mit dem Mietwagen Irland nach Waterford

Nach einem erlebnisreichen Tag erreichen Sie Waterford von Kilkenny aus nach nur etwa 40 Minuten Fahrzeit. Die Route führt Sie über die M9. Planen Sie in Waterford eine Übernachtung ein und besichtigen den Ort am darauffolgenden Tag.

Bilderquelle: www.tourismirelandimagery.com

Irland Urlaub mit Kindern – Midlands

Unter 26 Jahren Mietwagen mieten IrlandWenn Sie mit Kindern im Irland Mietwagen unterwegs sind, haben Sie viele Möglichkeiten, auch den kleinsten Mitreisenden einige unvergessliche Momente zu bescheren. Welche Ausflugsziele Sie in der Region Dublin und im Süden der Insel ansteuern können, haben wir Ihnen bereits vorgeschlagen. In diesem Artikel soll es um die irischen Midlands gehen, also um Zielen in Laois, Longford, Offaly und Westmeath. Alle Ziele, die wir Ihnen hier vorstellen, sind ideal für die Reise mit Kindern geeignet und problemlos mit dem Irland Mietwagen zu erreichen.

Parsons Green Holiday Park

In diesem grünen Park in Clogheen können Familien nicht nur viel erleben, sondern auch übernachten. Es stehen Campingmöglichkeiten und Appartments für Familien zur Verfügung. Besonders, wenn Sie mit kleinen Kindern unterwegs sind, lohnt es sich, eine Nacht zu bleiben. Ihren Irland Mietwagen stellen Sie einfach auf dem großen Parkplatz ab und genießen die Zeit im Park. Kindern haben hier die Auswahl zwischen Ponyreiten, sportlichen Aktivitäten, Flussfahrten auf dem Boot und vielem mehr. Eltern hingegen sollten die Zeit nutzen, um in der Wikingersauna zu entspannen.

Weiter von Clogheen in Richtung Kilkenny

Über die R693 und M8 vom Clogheen Green Holiday Park geht es mit Ihrem Mietwagen Irland weiter nach Kilkenny. Wenn Sie sich mit der Familie das Fethard Folk, Farm and Transport Museum ansehen möchten, bietet es sich an, über die R665 zu fahren. Die Entfernung von Clogheen bis nach Fethard beträgt lediglich knapp 30 km. Das Museum befindet sich im alten Bahnhof der Stadt und zeigt mehr als 1000 Objekte zum Thema Landleben. Im Anschluss geht es in einer knappen Stunden Fahrtzeit weiter nach Kilkenny.

Die an den Ufern des River Nore gelegene Stadt ist den meisten Reisenden Irlands wohl durch das gleichnamige Bier bekannt. Wenn Sie mit Kindern anreisen, lohnt sich eine Besichtigung des mittelalterlichen Stadtkerns ebenso wie der Besuch von Kilkenny Castle, einer 1391 errichteten Burg. Auch Dunmore Cave, eine Tropfensteinhöhle im Norden der Stadt, ist eine für Kinder geeignete Sehenswürdigkeit.

Mietwagen auf Irlands AutostraßenDie Region Midlands entdecken

Inmitten der grünen Insel finden Sie sehr unterschiedliche Landschaften und Sehenswürdigkeiten vor, die auch für Kinder interessant sein könnten. Kinder freuen sich besonders über die weiten Seenlandschaften. Auch die Glenbarrow Wasserfälle in der Grafschaft Laois sind eine Anreise wert. Von dort aus erreichen Sie in wenigen Fahrminuten die in den Wicklow Mountains gelegene Touristenstadt Laragh. Hier sind mehrere Parkplätze zu finden, von denen aus Sie zur Klosterruine von Glendalough gelangen. Wenn Sie mit kleinen Kindern unterwegs sind, bietet es sich an, die etwa 1,7 km Route zur Ruine zu nutzen. Wer gut zu Fuß ist, hat auch die Möglichkeit Strecken mit einer Länge von bis zu 12 km zu wählen.

Bilderquelle: www.tourismirelandimagery.com

 

Irland Urlaub mit Kindern – Dublin und Umgebung bis 200 km (Teil 1 Urlaub mit Kindern)

Unter 26 Jahren Mietwagen mieten IrlandWenn Sie mit Kindern unterwegs sind, ist das Anmieten eines Mietwagens ideal. Sie sind so besonders flexibel und die Kleinen können auf dem Rücksitz in Ruhe spielen oder schlafen. An schönen Buchten, Stränden und Gefilden können Sie Rast machen und mit Ihren Sprösslingen spielen, toben und Fotos schießen.

Was Sie beim Buchen eines Irland Mietwagens beachten sollten

Wenn Sie mit Kindern reisen, sollte der Mietwagen natürlich eine passende Größe haben. Bedenken Sie, dass Sie einiges an Gepäck dabeihaben werden. Packen Sie aber dennoch nur das ein, was wirklich benötigt wird. Notfalls ist es schließlich auch in Irland problemlos möglich, Kleidung in öffentlichen Waschsalons zu reinigen oder einfach per Hand über dem Waschbecken zu waschen. Da es in Irland sinnvoll ist, das kleinstmögliche Auto zu fahren, sollten Sie über die zusätzliche Buchung eines Dachgepäckträgers nachdenken. Dieser ist praktisch und schafft mehr Stauraum. Vergessen Sie außerdem nicht, Kindersitze mitzubuchen.

Mit dem Irland Mietwagen sind Sie absolut flexibel und können an jeden beliebigen Ort small_dt_091107_063fahren. Besonders schön zu beobachten ist es, dass die Iren sehr kinderfreundlich sind. Egal, wo Sie mit Ihren Kleinen auftauchen, Sie werden stets freundlich behandelt. Familien sind in Irland also willkommen. Wegen des milden Klimas, das auf der Insel ganzjährig herrscht, fühlen sich alle Familienmitglieder wohl. Bekannt ist Irland aber auch aufgrund seines unbeständigen Wetters. Vergessen Sie daher auf keinen Fall Regenjacken, wasserdichte Kleidung und festes Schuhwerk.

Mit Kindern unterwegs – diese Ziele lohnen sich in Dublin und Umgebung

small_HL1005-618Natürlich hat auch die Hauptstadt Irlands einiges für Kinder zu bieten. Museen laden zum Besuchen ebenso ein wie der große Zoo in Dublin oder der weite Phoenix Park, der zweimal so groß wie der Central Park in New York ist.

Im Greenan Farm Museums & Maze können Kinder das Landleben kennenlernen und auf dem Bauernhof mitarbeiten. Nicht nur Esel, Pferde und Schweine hat die Anlage zu bieten, sondern auch ein authentisches Farmhaus-Museum, das auch die Eltern begeistern wird. Sie können die Anlage mit dem Mietwagen Irland anfahren und direkt vor Ort auf einem großen Parkplatz parken.

An der Westküste, etwa 200 km von Dublin entfernt, ist das Atlantaquaria zu finden. Auf 2000 m² sind hier viele bunte Meer- und Süßwasserfische zu entdecken. Daneben gibt es ein nachgebautes U-Boot sowie einen Leuchtturm mit Café. Nur etwa eine Stunde Fahrtzeit entfernt können Sie Ihren Kindern von April bis September ein ganz besonderes Erlebnis bieten. An der Shannon Mündung leben Gruppen von Delfinen, die mittels Bootstour angesehen werden können.

Sie haben noch Fragen oder wünschen weitere Informationen? Unsere Irland Experten beraten Sie sehr gerne!

Bilderquellen: www.tourismirelandimagery.com

Die Grüne Insel mit dem Mietwagen bereisen

small_9H0A2277-11-20-2013_005Entdecken Sie alle Facetten und Farben von Irland, wie? Am besten mit einer Mietwagenrundreise. So haben Sie die Möglichkeit die atemberaubenden Landschaften, die wilden Küsten, die interessanten Städte sowie die zahlreichen keltischen Denkmäler auf eigene Faust zu erforschen. Neben Dublin der Hauptstadt von der Republik Irland, sind die Städte Cork und Galway sehr beliebte Touristenziele. Hier lohnt es sich einfach mal mit dem Irland Mietwagen die Städte zu besichtigen und dort zu halten wo es einem am besten gefällt. Hier kann und sollte man unbedingt die landestypischen kulinarischen Spezialitäten kosten, wie zum  Beispiel das Irish Stew, frische Fischgerichte und dazu vielleicht ein leckeres Guinness vom Fass. Lernen Sie die grüne Insel kennen und lieben.

 Tipps zum Thema Mietwagen Irland

Irland zählt zu den drei größten Inseln im Nordatlantik und ist per Fähre und Flugzeug bequem zu erreichen. Den Mietwagen sollte man direkt von Deutschland aus online buchen, damit man direkt losfahren kann. Auf der gesamten Insel herrscht Linksverkehr, das ist allerdings weniger problematisch, als meist befürchtet, man gewöhnt sich einfach sehr schnell daran. Ratsam ist es, sich für einen relativ kleinen Wagen zu entscheiden, denn bei einer Rundreise zu den verborgenen Schönheiten Irlands wird man auch die teilweise recht engen Straßen kennenlernen. Bedeutet im Klartext, kleiner ist wendiger und leichter zu navigieren. Noch ein Tipp: Bei einer Fahrt über die mautpflichtigen Autobahnen immer Kleingeld bereithalten.

Grüne Insel mit mystischem Charme

Irland ist berühmt für seine bewegte Geschichte, es gibt zahlreiche Denkmäler und Sehenswürdigkeiten. Es werden sehr viele Gruppenreisen angeboten, die die Gäste zu falling carsden bekanntesten und beliebtesten Zielen führen. Doch auch wer Alleine zu Zweit zu Dritt und so weiter… mit dem Mietwagen unterwegs ist, kann auf eigene Faust den Charme Irlands nachspüren. Etwas Geheimnisvolles liegt über der grünen Insel. Der Lärm der pulsierenden Städte versucht diesen Zauber zu überdecken, aber es zeigt sich umso deutlicher in der atemberaubenden Landschaft. Begeben Sie sich auf die Spuren von Feen und Kobolden. Bewundern Sie die uralten Klosterruinen von Glendalough, den Rock of Cashel, die Hochkreuze von Kilfenora usw. Und besuchen Sie die unvergleichliche Landschaft des Burren, einem Karstgebiet mit einer Einzigartigen Fauna und Flora. Oder bewundern Sie die Einsamkeit der Wicklow Mountains, nur wenige Kilometer südlich von Dublin gelegen. Entlang der Küsten wechseln sich Sandstrände, leere Buchten mit grandiosen Klippen ab, von denen die Cliffs of Moher wohl die bekanntesten sind.

 

Urlaubsvergnügen der besonderen Art auf der grünen Insel

small_2357landscapesaroundfanadheaddonegal--10-8-2013_045 Irland hat sehr viel zu bieten, zahlreiche Sehenswürdigkeiten, historische Denkmäler, pulsierende Städte usw. Mit Ihrem Irland Mietwagen sollten Sie unbedingt die berühmte Panoramastraße Ring of Kerry befahren. Besuche in Pubs mit Live Musik und Kontakt zu Einheimischen sollten Sie unbedingt ebenfalls einplanen. Denn die Insel lebt nicht nur von Ihren Sehenswürdigkeiten sondern vor allem von der Warmherzigkeit, der natürliche Art und der Gastfreundschaft der Iren. Sie werden garantiert nie das Gefühl haben fremd oder ungewollt zu sein, die Iren sind sehr stolz auf Ihr Land und freuen sich auf Ihren Besuch. Das merkt man auch im Straßenverkehr die Iren nehmen es Ihnen ganz sicher nicht krumm, wenn Sie sich am Anfang etwas unsicher im Straßenverkehr verhalten. Man wird mit einem Lächeln oder winken begrüßt und stellt so sehr schnell fest, wer hier lebt und wer auf Touristenpfaden unterwegs ist.

Fast jeder Urlauber der Irland schon einmal besucht hat ist Wiederholungstäter und kommt auf alle Fälle wieder zurück. Falls Sie lieber einen geplanten Urlaub in Betracht ziehen, dann können Sie eine Mietwagen-Rundreise buchen. Hier werden im Voraus eine Route sowie Übernachtungsmöglichkeiten und der Mietwagen gebucht. Sollen Sie Fragen haben, dann kontaktieren Sie uns. Unsere Irland Experten beraten Sie sehr gerne über alle Möglichkeiten.

Bilderquellen:www.tourismirelandimagery.com und Fotolia

Irland: Mietwagen Urlaub mit Kindern

small_9H0A4687-10-8-2013_004Linksverkehr, teilweise schmale Straßen und Schafe die Vorfahrt haben, mit all dem müssen Sie rechnen, wenn Sie mit dem Mietwagen auf der Grünen Insel unterwegs sind. Als Paar oder alleine ist eine Mietwagenrundreise schon ein großes Abenteuer, mit Kindern wird es nochmal viel spannender. Erfahren Sie worauf Sie bei der Mietwagenbuchung achten sollten, damit der Mietwagenurlaub für die ganze Familie zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

 

Mietwagen Irland: Darauf sollten Familien achten

Wenn man mit der gesamten Familie reist kommt eine Hürde auf einen zu, das Gepäck. Je nach Alter der Kinder kommt da schon einiges zusammen. Kleine Kinder habe zwar nur kleine Klamotten, brauchen dafür eine Menge an Wechselklamotten, wer kennt das nicht spielende, glückliche Kinder werden nun mal schmutzig oder nass. Hier muss genau überlegt werden, was unbedingt mitgenommen werden muss und ob man im Urlaub vielleicht Waschtage einlegt, indem man einen Waschsalon besucht  oder Unterkünfte mit Reiniungsmöglichkeiten bucht.

Worauf muss beim anmieten des Irland Mietwagens gedacht werden?

Ganz wichtig ist, dass der Mietwagen den Familienansprüchen gewachsen ist. In Irland small_9H0A2412-11-20-2013_011gibt es meist schmalere Straßen als bei uns und die Straßen sind teilweise nicht so gut ausgebaut wie hier in Deutschland. Darum sollten Sie bedenken, brauchen wir wirklich einen große Mietwagenklasse oder reicht eine Mittelklasse aus für das Gepäck, die Kinder und für weitere Ausflüge. Sollten Sie Ihren Urlaub nur in einen Hotel verbringen, sollten Sie darüber nachdenken ob das Gepäck auch in eine kleinere Klasse passt die genügend Stauraum für Tagesausflüge bietet. Bedenken Sie mit Kindern sind auch die Tagesausflüge anspruchsvoller, Essen, Trinken, Wechselklamotten, je nach Bedarf Windeln und weiteres Equipment.

Welches Zubehör sollten Familien unbedingt mitbuchen?

Wenn kleine Kinder zu ihrer Familie gehören, dann auf jeden Fall Kindersitze. Und wenn Sie lieber eine Mittelklasse buchen möchten, dann könnten Sie zum Beispiel noch ein Dachgepäckträger dazu buchen. Das ist eine sehr gute Lösung, um zusätzlich Platz im Auto zu schaffen. Wenn Sie im Sommer reisen sind auf alle Fälle Sonnenblenden vom Vorteil, damit die Kinder nicht permanent geblendet werden. Sie können die Blenden auch von Zuhause mitbringen.

Unterwegs mit dem Irland Mietwagen auf der grünen Insel

small_N145Sie haben es endlich geschafft, das gesamte Gepäck unterzubringen und möchten endlich die Insel erforschen. Dann sollten Sie unbedingt darauf achten, dass Sie genügend Essen und Trinken dabei haben. Andere Länder andere Essgewohnheiten und gerade Kinder haben manchmal sehr große Probleme damit neues zu kosten. Und was gibt es schlimmeres als mit dem Auto unterwegs zu sein und quengelige Kinder auf der Rückbank zu haben. Und da sind wir auch schon bei der Unterhaltung, denn nicht jedes Kind starrt begeistert aus dem Fenster und bleibt ruhig bis man am Ziel angekommen ist. Denken Sie an genügend Spiele, Hörspiele und Bücher. Wir leben in einer digitalen Welt ein paar Spiele auf dem Tablet oder dem Smartphone, sparen Platz und machen den Kids doppelt so viel Spaß. Denken Sie daran viele Pausen zu machen, am besten alle 1 ½ Stunden, nicht nur für fünf Minuten sondern wirklich ausgewogene Pausen, damit die Kinder sich austoben können.

 

Irland ist das perfekte Reiseziel für Familien mit Kindern, die Iren lieben Kinder und sie werden überall herzlich empfangen. Die Natur lädt zum spielen und toben ein und natürlich small_9H0A2277-11-20-2013_005ist die grüne Insel das Land der Feen und Kobolde…. Also genügend Stoff die Kinder bei Laune zu halten. Es gibt eine Menge Vergünstigungen für Kinder seien es Eintrittspreise, Übernachtungspreise usw. Mit dem Mietwagen Irland erkunden ist bestimmt die beste Art die grüne Insel kennenzulernen. Man ist flexibel und kann sehr viel von der Insel sehen, ohne auf einen konkreten Zeitplan achten zu müssen. Ihre Kinder können ausschlafen und Sie können Ihren eigenen Familienrhythmus finden. Ihren perfekten Familien Irland Mietwagen können Sie bequem von Deutschland aus buchen. Sie haben noch Fragen oder benötigen weitere Informationen? Dann kontaktieren Sie uns, unsere Irland Experten beraten Sie gerne.

Bilderquelle:tourismirelandimagery.com

Mietwagenrundreisen Irland

coast road penisulaPerfekt für Urlauber die Ihren Urlaub gerne organisiert aber dennoch unabhängig verbringen möchten. Mit einer Mietwagenrundreise können Sie in einer Woche sehr viel von Irland sehen ohne an strengen Programmvorgaben gebunden zu sein. Sie entscheiden, wann und wo Sie anhalten möchten. Die Übernachtungsmöglichkeiten sind immer sehr zentral gelegen. Lernen Sie die irische Gastfreundschaft kennen und besuchen Sie einen echten irischen Pub, ihren Irland Mietwagen können Sie getrost bei Ihrer Übernachtungsmöglichkeit abstellen.

 

In Irland herrscht Linksverkehr, am Anfang wird Ihnen das bestimmt noch komisch Vorsicht Schafe, Verkehrsschildvorkommen, aber wenn Sie erst einmal mehrere Kilometer mit Ihrem Mietwagen zurückgelegt haben, werden Sie den Unterschied kaum noch bemerken. Schafe haben in Irland immer Vorfahrt! Die Iren reden gerne und viel, dass merkt man auch im Straßenverkehr, natürlich gibt es Regeln aber sehr viel wird auf der Straße einfach über Handzeichen geregelt. Mietwagenrundreisen in Irland sind meistens so geplant, dass Sie mit ihrem Irland Mietwagen circa 150 -200 Kilometer am Tag zurücklegen. So bleibt Ihnen genügend Zeit auf Erkundungstour zu gehen und einfach da anzuhalten wo Sie möchten. Die Iren sind sehr stolz auf Ihre grüne Insel, darum fragen Sie ruhig unterwegs nach Sehenswürdigkeiten oder besonderen Highlights der Gegend.

Für das Touristenherz wird in den Städten gesorgt, hier haben Sie die Möglichkeit das Nachtleben kennenzulernen oder Pubs und Einkaufsläden zu besuchen. Und wenn Sie mal nicht das Passende in der Stadt finden, wo sie die Nacht verbringen, dann ab in Ihren Irland Mietwagen und ins nächste Städtchen. Genau diese Freiheit kann Ihnen nur ein Mietwagen in Irland geben, Sie können frei wählen was Sie machen möchten und wann Sie es machen möchten.

 

falling cars

 

Die gruene-insel.de bietet eine Vielzahl an organisierten Mietwagenrundreisen in Irland. Sie entscheiden wie lange und welche Region Sie in welcher Zeit anschauen möchten. Wer es ganz spontan und flexibel mag, kann ein Mietwagen buchen und die Insel auf eigene Faust erkunden. Bei uns finden Sie bestimmt einen Mietwagen der zu Ihnen passt. Sollten Sie fragen haben, kontaktieren Sie uns. Unsere Irland Experten beraten Sie gerne.