Mietwagen Irland Home

Mietwagen Irland - transparente Preise, alles inklusive und keine versteckten Kosten. Mindestalter 21 Jahre. Ihr kompetenter Ansprechpartner rund um das Thema Mietwagen in Irland. Buchen und sparen auch Sie ganz ohne Risiko!

Mietwagen Dublin Flughafen in Irland - Informationen über diesen Standort

1. Start / Ziel2. Fahrzeug3. Adresse4. Zahlung5. Buchung
Abholtag und -Uhrzeit:
Rückgabetag und -Uhrzeit:
Abholung in:
Rückgabe in:
Alter des jüngsten Fahrers?
(bei Abholung)

Preise - alles Inklusive.

  • Im Mietwagenpreis enthaltene Leistungen:
  • Vollkaskoversicherung
  • Diebstahlversicherung
  • Keine Selbstbeteiligung (ab 25 Jahre)
  • Keine Kaution oder Blockierung der Kreditkarte (ab 25 Jahre)
  • Unbegrenzte Kilometer
  • 24 Stunden Pannendienst
  • Kostenloser Zweitfahrer (ab 25 Jahre)
  • Miete ab 21 Jahren möglich
  • eine kostenlose Straßenkarte
  • Flughafengebühr inklusive
  • Lokale Steuern inklusive
  • Reifen, Glas, Unterboden mitversichert
  • Einweggebühren inklusive
  • Bei Bedarf 59 Minuten zusätzlich am Tag der Rückgabe
  • 1 Kindersitz inklusive (für Kinder bis ca. 20 kg)
  • Kostenlose Fahrzeugnutzung in Nordirland
  • Alles inklusive. Keine versteckten Kosten. Kein Risiko.

Sie haben noch Fragen? Wir beraten Sie telefonisch:

(06238) 98 200 88Mo. bis Fr. von 8 – 17 Uhr

Buchen Sie Ihren Mietwagen in Dublin Flughafen Irland zu attraktiven alles inklusiv Preisen.

Für Sie am Flughafen Dublin reserviert  Ihr Irland Mietwagen 

Unser irischer Autovermietungspartner erwarten Sie bereits am Flughafen von Dublin. Bevor Sie jedoch ins Auto steigen und losfahren, ist es ratsam sich mit den irischen Verkehrsregeln vertraut zu machen. Bitte vergessen Sie nicht, dass auf der ganzen Insel Linksverkehr herrscht, die Promillegrenze liegt bei 0,8. Auf der Autobahn muss teilweise Mautgebühren bezahlt werden und die Geschwindigkeitsbegrenzung liegt bei 120 km/h. Auf der Landstraße ist die Höchstgeschwindigkeit auf 100 km/h begrenzt, auf der Regionalstraße 80 km/h. Dublins Flughafen ist der größte der Insel und ist nur 10 Kilometer von Stadtzentrum entfernt.

Dublin- Erkundungstour mit dem Mietwagen

Direkt an der Mündung vom Liffrey River im östlichen Küstenabschnitt von Irland liegt Dublin, die größte Stadt der grünen Insel, mit ca. 500.000 Einwohnern. Die Stadt teilt sich in zwei Hälften der Northside und der Southside, dabei ist der Norden der ärmlichere Stadtteil. Beide Stadthälften haben einiges zu bieten und sollten auf alle Fälle mit dem Mietwagen erkundet werden. So haben Sie die Chance ganz Dublin auf eigene Faust zu erforschen und bleiben flexibel und mobil. 

Dublin City der Norden  Geschichte, Eckdaten , Interessantes 

Auch wenn der Norden Dublins ärmer ist als der Süden, hat diese Stadthälfte einiges zu bieten. Ein touristisches Highlight ist die O′ Connell Street, zahlreiche Geschäfte, viele verschiedene architektonische Stile und Staturen von berühmten Iren, finden Sie in dieser angesagten Straße. Der Bulin Spire auch bekannt als Monument of Light wurde hier 2003 als ein Wahrzeichen von Dublin errichtet. Die Edelstahlsäule ist 120 Meter hoch und nach Sonnenuntergang ist die beeindruckende Beleuchtung weit über die Stadtgrenze sichtbar. Das Custom House am Liffey Ufer gelegen ist auf alle Fälle einen Besuch wert! Das im 18. Jahrhundert im klassischen gregorianischen Stil erbaute Haus ist eine Hauptsehenswürdigkeit des Nordens. Liebhaber vom echten, irischen Whiskey kommen auf der Nordseite auch voll auf Ihre Kosten, die Old Jameson Distillery kann hier besichtigt werden. Die stillgelegte Brennerei verrät alles über die Herstellung des edlen, irischen Whiskeys. 

Dublin City die Südseite

Dublins Süden, kann man grob wieder in zwei Hälften teilen, östlich vom Liffey und westlich vom Liffey. Das alte Zentrum samt den Dublin Castle plus die zwei großen Kathedralen findet man im westlichen Teil. Der östliche Teil verbindet Moderne und Tradition. Hier können Sie das altehrwürdige Trinity College besichtigen. 
Im 13. Jahrhundert entstand das Dublin Castle und wurde über die Jahrhunderte zu einem ganzen Schlosskomplex. Wer das Gelände erkunden möchte, sollte sich einer der Führungen anschließen. Die Ausstellung Dublina kann in der Sydnohalle von der zweitgrößten Kathedrale von Dublin der Christ Church besucht werden. Hier werden Sie alles über die Entstehung Dublins erfahren. Nicht weit von der Christ Church entfernt befindet sich die größte Kathedrale Irlands die St. Patricks Church. Das Gebäude verfügt über einen 43 Meter hohen Glockenturm und ist stolze 90 Meter lang. Die älteste Orgel Irlands befindet sich in diesem imposanten Gebäude und ist auf alle Fälle einen Besuch wert. Aber Dublin ist nicht nur für seine Architektur und Sehenswürdigkeiten bekannt, auch das Nachtleben hat einiges zu bieten. Viele traditionelle, irische Pubs vorwiegend im Temple Bar Bezirk locken mit Live Musik und leckerem Bier. 

Das Leinster Haus, der Sitz des irischen Parlaments befindet sich südöstlich des Liffeys. Und was auf keinen Fall in Vergessenheit geraten darf ist das Trinity College, neben zahlreichen Institut Gebäuden und dem weltbekannten Long Room, besitzt das College eine Schatzkammer, deren größter Schatz das Book of Kells ist. Irlands älteste Harfe sowie hundertausende Bücher sind ebenfalls auf dem College Gelände zu finden. Für Entspannung und Erholung sorgt der großzügig angelegte Stadtpark St. Stephens Green samt Wasserlandschaft.

Durchschnitt aus 2098 Kundenbewertungen
von Mietwagen Dublin Flughafen:
4.68 von 5 Sternen 4.68 von 5 Sternen